"Das Leben ist zu kurz,
um langweilige Autos zu fahren."

- Olaf Bach, founder & managing owner

Tribute Cop-Car support

Das Team von USmobil.de ist stolz, das Deutsche Ehren-Polizeifahrzeug “The Thin Blue Line – tribute cop-car Germany” nachhaltig zu unterstützen! Wundert Euch nicht, wenn wir bei Treffen bzw. Geschäftsterminen mit diesem Fahrzeug vorfahren werden.

Es handelt sich um einen von uns beschafften & importierten “2012 Dodge Charger SXT PolicePackage“, unfallfrei und mit guter Service-Historie, sowie inclusive (und das ist selten) voller Police-Ausstattung mit Whelen-Lights (Für die Kenner: Lightbar + Strobes + Dash-/Decklights + WigWag front/Heck) + Whelen-Siren + PA/Speaker + Plastikrückbank mit Separation für die sichere Aufbewahrung der “bad guys”, Notebookhalterung. Pushbar, stärkerem Fahrwerk, größeren Rädern uvm. Das Fahrzeug war 4 Jahre in den USA tatsächlich so im Polizeieinsatz.


In DEUTSCH und ENGLISCH und FRANZÖSISCH und SPANISCH heisst es auf der hier als link angezeigten Facebookseite des Ehrenfahrzeugs:


https://www.facebook.com/TributeCopCar

DIE AUFGABE/ THE MISSION/ LA MISSION:
D./ (Engl.below)/ (️Français ci-dessous)/ (️Español debajo)
 
#TributeCopCar >>> Dieses Ehren-Fahrzeug ist allen mutigen Frauen und Männern in blau gewidmet; “The Thin Blue Line” (die schmale Blaue Linie) bedeutet:
“Zwischen Chaos und Rechtschaffenheit aber auch zwischen Kriminellen und potentiellen Opfern steht die schmale blaue Linie; sie signifiziert die Polizeikräfte und alle anderen Gesetzesvertreter”.
Es ist die allgemein bekannte Bezeichnung in den USA, Kanada und Großbritannien zum Gedenken an gefallene und zur Unterstützung lebender Gesetzeshüter. Sie fand ihren Ursprung in diesen anglophonen Ländern, allen voran ist sie seit Jahren aus USA/ Kanada bekannt.
 
Wir bringen The Thin Blue Line seit Ende 2016 aktiv nach Europa!
 
Warum? Es gibt zu wenig Unterstützung, Respekt und Anerkennung für die Menschen hinter dem Polizeiabzeichen, die täglich für unsere Sicherheit unterwegs sind und dies gegen Sold teils mit dem kostbarsten ‘bezahlen’, was sie haben: Mit ihrer Gesundheit oder gar mit ihrem Leben!
 
Wir fühlten – seit langem – das große Bedürfnis zu handeln und unsere Unterstützung und Sympathie – wo wir können – entgegen manch bedauerlichem gesellschaftlichem Trend offen zu kommunizieren!
Wir haben dazu – auch weil diese Bewegung in den USA groß geworden ist – einen ehemals in den USA tatsächlich im Einsatz befindlichen, echten US-Streifenwagen (Unabgerüstet importiert von USmobil. de; “2012 Dodge Charger SXT PolicePackage”) mit der Widmung “Die schmale blaue Linie/ Helden hinter dem Polizeiabzeichen” – zu Ehren aller Frauen und Männer in Uniform nach US-Amerikanischem Vorbild ‘re-badged’.
 
Dieses für das Europäische Straßenbild somit sehr ungewöhnliche & auffällige “Widmungsfahrzeug” macht die Menschen auch hierzulande aufmerksam, weckt Neugier, ja oft regelrechte Begeisterung und lässt spontan näher kommen & fragen & kommunizieren. Über das für den Bürger interessante meist automatische Konversationsthema am Fahrzeug “…was ist unterschiedlich bei Amerikanischer und Deutscher Polizeiarbeit…”, kommen wir automatisch zum gesteigerten Interesse & zur höheren Wertschätzung des Menschen in Uniform. Das ist unser Ziel. Dafür engagieren wir uns.
 
Die dabei regelmäßig erhaltene Wertschätzung und Anerkennung – insbesondere auch aus den Reihen der Behörden – ist dann stets ein wunderbarer Moment, den wir nicht als selbstverständlich erachten.
 
Das #TributeCopCar ist in Privatbesitz und nimmt teil an z.B. Tagen der offenen Türe bei Polizei-/ Zoll-/ und Rettungsdiensten/ Polizeifesten/ Blaulichtmeilen/ (unter)nationalen Tagen-der-Polizei etc. und auf manchen Europäschen (US-)Auto-Treffen, um dem Bürger ein ehemaliges orig. US-Polizeifahrzeug näher zu bringen und die Wertschätzung des Polizeiberufs dies-/ und jenseits des Atlantischen Ozeans zu erhöhen.
 
Dies’ alles machen wir ehrenamtlich und aus privater Kasse, um die Wahrnehmung des Polizeiberufs menschlicher und anschaulicher werden zu lassen, damit Verständnis und Respekt gegenüber denen zunehmen, die Wache halten und Sorge tragen für unser Aller Sicherheit. Wir werden nicht von Behörden oder durch Steuergelder finanziert. Wir freuen uns deshalb ganz besonders über Ihre eventuelle Unterstützung oder Zuwendung, die wir zu 100% für den Erhalt & Betrieb des #TributeCopCar aufwenden werden (Wichtige Abgrenzung: Wir sind keine Wohltätigkeitsorganisation oder e.V.).
 
Sollten Sie als Gastgeber eine ‘passende’ Veranstaltug planen und das Fahrzeug buchen wollen, dann fühlen Sie sich bitte angesprochen und frei, den Termin hier anzufragen! Das Fahrzeug kommt auch zu Ihrer Veranstaltung!! Auf Anfrage wird das “Tribute CopCar” gerne zur Buchung (incl. Fahrer) verfügbar sein!
 
Dieses ist eine gesponserte, jedoch nichtkommerziele, private Interessengemeinschaft, gewidmet all’ denen, die das Abzeichen tragen. Wir gehören keiner Behörde an, auch wenn unsere ehrenamtlichen Unterstützter teilweise aus entsprechend relevanten Berufen kommen.
 
(Info z. STVZO: Selbstverständlich haben wir für die ordentliche Eintragung der umfangreichen Werks-Ausstattung des PolicePackage wie z.B. SoSi/ Spotlight etc. Sorge getragen und der Betrieb von Sirene/ Sondersignal im Bereich der STVZO ist tabu, blaue Streuscheiben sind abgedeckt durch ein cover. Alle offiziellen “Einsätze” lassen wir uns vorher von der zusändigen Pi bzw. dem Amt “absegnen” oder werden von offiziellen Einsatzkräften begleitet. Weitere Erklärungen oder Gutachten oder Aussagen werden hierzu von uns nicht herausgegeben. Wir danken dem TUEV Nord und TUEV Rheinland, dem Straßenverkehrsamt Siegburg und der Bezirksregierung Köln für die positive Zusammenarbeit.)
Wir zählen auf Ihr Verständnis und vor Allem auf Ihre konkrete Unterstützung der guten Sache! SHOW YOUR SUPPORT!
 
Hier kannst Du das #TributeCopCar direkt per Mausklick unterstützen:
https://www.paypal.com/pools/c/7ZDKhgrU47
 
(Info: Wir sind nicht die Deutsche Polizei oder sonst eine Ordnungsbehörde, noch treten wir unerlaubt als solche auf. Wir sind kein eingetragener Verein und sind nicht ausschließlich gemeinnützig tätig.)
 
PS: Bitte vermeidet ausufernde Emotionalitäten in Eueren Kommentaren; Zeigt bitte auf dieser Facebookseite Niveau. Ihr schützt Euch und uns! Da wir das Fahrzeug und unsere Seite mit unserem freiwilligen Engagement als kleiner Personenkreis ehrenamtlich und frohen Mutes betreiben wollen, haben wir auch weder Zeit noch Verständnis noch Lust, uns mit Störern/ hatern auseinanderzusetzen und nehmen deshalb Störungen, Provokationen und Drohungen oder Unterstellungen hier zum Anlass der sofortigen Sperrung. Wer sich nicht daran hält, bekommt Flügel.
©️ 2018
 
#TributeCopCar >>> This vehicle is dedicated to the brave women and men in Europe blue who walk(ed) The Thin Blue Line and put their lives on it every day.
 
„The Thin Blue Line” is a symbol used by law enforcement, originating in the United Kingdom but now prevalent in the United States and Canada to commemorate fallen and to show support for the living law enforcement officers and to symbolize the relationship of law enforcement in the community as the protectors of fellow civilians from criminal elements.
 
International Police chiefs are having a harder time recruiting and are concerned that – if trends continue – they could have trouble putting enough officers on the street. Therefore we urge you to spread the word and spread our page. This is what our men and women in blue face every day: They are underappreciated and do not get enough credit for all the good they do!
 
Watching daily news, we felt the need to act & show our support and sympathy: Therefore we rebadged a former real US cop-car (imported by USmobil. de; “2012 Dodge Charger SXT PolicePackage”) here in Germany/ Europe as a tribute showcar “the thin blue line/ heroes behind the badge” to honor all women an men who are 1st responders, wear the uniform and protect and serve their communities!
 
This tribute car attracts lots of interested people and helps to get in contact to ‘spread the word’. Exactly this is our goal: In almost automatically communicating on “… what are the main differences between American and German policing…” – we automatically increase awareness and respect for heroes behind the badge.
 
Upon request this very special “cop-car with a message” will be available to be booked (incl. driver) for police events/ police stations open houses and on European (US-)car-meetings etc.
 
This we do offer in order to bring up public excitement and awareness and to help that people understand better, recpect more and show appreciation to those who care for them.
 
If you are host of a (or scheduling a) corresponding event, feel free to inquire within!
 
This is a sponsored private interest page.
Dedicated to those who wear the badge. We appreciate eventual donations for 100% running, servicing & furnishing the #TributeCopCar. (Important: We are not a charity-organisation).
 
If you feel the need to get involved and to support for our mission, please feel free to donate with the klick of a mouse for keeping the #TributeCopCar maintained and running:
https://www.paypal.com/pools/c/7ZDKhgrU47
 
Thus running the TributeCopCar & Facebook site with our positive and friendly voluntary dedication as a small busy circle, please know that any haters who try to provoke or impute or disparage, will get wings out of this page and be banned immediately with no warning.
 
We would like to end this introduction with a video clip of “Mike the cop”: ⚫️⚫️
https://youtu.be/DZyrK2bIsGE
©️ 2018
 
 #TributeCopCar >>> Ce véhicule est dédié aux braves femmes et hommes en bleu en Europe qui marchent «la mince ligne bleue» qui mettent leur vie sur elle tous les jours.
«The Thin Blue Line» (la ligne bleue étroite/mince) signifie: «D’un côté de la ligne bleue étroite sont les victimes potentielles – de l’autre côté de la ligne bleue étroite sont les coupables, les criminels et entre les deux est la police, symbolisée par la ligne bleue étroite.». C’est devenu le nom d’un mouvement pro-police de rangs de grandes sections de la population commémorant les policiers tués dans le service / et aidant les flics vivants. Elle a trouvé leur origine dans les pays anglophones, en particulier est connu aux Etats-Unis depuis des années. Nous voulons mettre cette idée en Europe! Plus de respect et de soutien pour notre police!
 
Les responsables de les polices internationaux/ leurs commandants ont du mal à recruter aujourd’hui et craignent – que si les tendances se poursuivent – il n’y ait pas assez de policiers sur les routes chaque jour.
 
Il n’y a pas assez de soutien, de respect et de reconnaissance pour les heroes derrière le badge de la police qui sont sur la route tous les jours pour notre sécurité. Oui, pour cela, ils obtiennent leur récompense, mais pour la chose la plus précieuse qu’ils mettent sur la ligne bleue étroite, vous ne pouvez pas les payer: Leur santé et la vie! Vous pouvez seulement montrer le soutien et le respect pour cela!
 
Nous nous sommes sentis un grand besoin d’agir et de montrer notre soutien et de sympathie! Voilà nous avons conçu une voiture de patrouille anciennement située aux États-Unis en utilisation réelle (importation www.USmobil.de) avec le dévouement «La ligne bleu étroite/ héros bleu derriere le badge de la police» – en l’honneur de tous les hommes et les femmes en uniforme au modèle américain!
 
Ce faire tout ce que nous portent volontaires pour montrer la perception de la profession de la police, humaine et intuitive afin de comprendre, le respect et l’appréciation de ces augmentations, surveiller et le souci de contribuer à notre sécurité. Si vous prévoyez d’organiser un événement correspondant et que vous souhaitez réserver la voiture, alors s’il vous plaît ne hésitez pas à nous contacter: Sur demande, le «TributeCopCar» sera disponible pour les jours de lumière bleue, les événements de la police, les portes ouvertes Police etc.
 
Le #TributeCopCar c’est sponsorisé, mais pas commercial, c’est une communauté privée, dédié à tous «ceux qui portent le badge».
 
Pour soutenir activement notre mission, nous vous invitons à participer. Chaque euro aide: https://www.paypal.com/pools/c/7ZDKhgrU47
 
Merci de votre soutien!
 
(Pardon : On parle Allemand et Anglais et Espagnol – pas sufficient Français…)
©️ 2018
 
#TributeCopCar >>> ¡Este vehículo de honor está dedicado a todas las mujeres y hombres valientes “de azul” en Europa! “The Thin Blue Line” significa: “Entre las posibles víctimas y los delincuentes/ perpetradores, es la línea azul estrecha, que significa la policía y todos los demás legisladores”. Es el nombre bien conocido del movimiento a favor de la policía en los EE.UU., Canadá y el Reino Unido para conmemorar la aplicación de la ley caído y de apoyo. Encontró su origen en estos países anglófonos, sobre todo se conoce desde hace años en los Estados Unidos.
 
Los jefes de las policías internacionales están teniendo dificultades en estos días con el reclutamiento y les preocupa que si esta tendencia continúa, pronto no habrá suficiente policía en las carreteras.
 
¿Por qué? Hay muy poco apoyo, respeto y aprecio por la gente detrás de las placas de policía – para nuestra seguridad están en el camino todos los días y esta gente ‘paga’ en parte con lo más valioso que tienen: con su salud o incluso la vida!
 
Sentimos, durante mucho tiempo, la gran necesidad de actuar y de comunicar abiertamente nuestro apoyo y simpatía, donde podamos, contra muchas tendencias sociales lamentables.
Tenemos que – también porque este movimiento ha crecido en los EE.UU. – un hecho establecido previamente en los Estados Unidos en el uso efectivo del coche patrulla estadounidense (importado de USmobil de; “2012 Dodge Charger SXT Paquete Policia”) con la dedicación “El línea azul estrecha / héroes detrás de la insignia de la policía “- en honor a todas las mujeres y hombres en uniforme ‘re-badged’ en el estilo estadounidense.
 
Este “vehículo dedicación” – muy inusual para las calles de Europa – super-visible hace que la gente prestar atención, despierta la curiosidad, el entusiasmo y, a menudo francamente y espontáneamente puede acercarse y preguntar y comunicarse. Sobre lo interesante para el ciudadano, mayormente el tema automático de conversación sobre el vehículo “… lo que es diferente en la policía Estadounidense y Aemana …”, llegamos automáticamente al creciente interés y la mayor apreciación de las personas en uniforme azul. Ese es nuestro objetivo – Estamos comprometidos con eso.
 
El #TributeCopCar es de propiedad privada y participa, p. Días de puertas abiertas en la policía / aduana / y servicios de emergencia / policía / millas de luz azul / días (inter)nacionales de la policía, etc. y en algunas auto-reuniones europeas (EE. UU.) Para dar al ciudadano un original original vehículo de la policía de EE. UU. Y aumente la apreciación de la policía:
 
Hacemos todo esto voluntaria y privadamente, para hacer que la percepción de la policía sea más humana y vivida, para aumentar la comprensión y el respeto por aquellos que vigilan y cuidan nuestra seguridad. No somos financiados por las autoridades públicas ni por el dinero de los contribuyentes. Ello, nos complace (distinción importante: No somos una organización benéfica) muy particular acerca de su posible apoyo o beneficios que están pasando, que el 100% y para la operación de mantenimiento de la #TributeCopCar.
 
Si usted, como anfitrión, está planeando un evento “adecuado” y desea reservar el vehículo, no dude en ponerse en contacto con nosotros y solicitar la cita aquí. ¡El vehículo también viene a tu evento! A petición, el “Tribute CopCar” estará disponible para la reserva (¡incluido el conductor)!
 
Esta es una comunidad privada de interés patrocinada pero no comercial dedicada a todos aquellos que llevan la insignia. No pertenecemos a ninguna autoridad, incluso si nuestros partidarios voluntarios provienen en parte de ocupaciones relevantes.
 
¡Contamos con su comprensión y sobre todo con su apoyo concreto a la buena causa! MOSTRAR SU APOYO!
 
Aquí puede admitir el #TributeCopCar directamente con un clic del mouse:
https://www.paypal.com/pools/c/7ZDKhgrU47
 
©2018 “The Thin Blue Line” tribute CopCar Germany. You may share but not steal our idea & Mission & arguments please.
 
#TheThinBlueLine
#TributeCopCar
#BlueLivesMatter
#WeBackTheBlue
#TheBlueFamily

 

Das unterstützen wir gerne maßgeblich und von Herzen!

Weitere “Supporters” für Ausstattung und Betrieb dieser unterstützenswerten Idee gesucht!

Euer Team von USmobil.de